SchönfelderSKIN Tasche – puro (Vollrindleder), mit rutschfester Aluminium Buchstütze

 

Sie kennen es, der Weg zur Uni kann sehr lang werden sobald man Schönfelder & Co mit sich herumtragen muss. Doch wir bieten Abhilfe! Wir sind Hersteller vieler juristischer Accessoires und Erfinder der Original Schönfelder Taschen, die wir über Jahre hinweg verfeinert haben. Seit Jahren experimentieren wir mit neuen Formen und Materialien, hinterfragen und gehen neue Wege. Doch eins bleibt gleich - Qualität und Haltbarkeit hat bei uns Vorrang.

 

So setzen wir, was unsere edle SchönfelderSkin Puro Premiumtasche (überarbeitete Form der ersten Original SchönfelderSkin Serie) angeht, noch immer auf 100% Leder. Auch wenn sich die Qualität von Kunstleder in den letzten Jahren stark verbessert hat und wir auch die Notwendigkeit sehen, mehr auf tierische Produkte zu verzichten, wollen wir bei diesem Produkt aufgrund der vielen Vorteile von Leder nicht verzichten. Leider bekommen wir immer wieder zu hören, dass Kunstledertaschen anderer Hersteller große Probleme bereiten; es wird schnell rissig, nutzt sich ab und die Taschen werden nach verhältnismäßig kurzer Zeit unbrauchbar. Das sind Erfahrungen, die wir mit mit diesem Material bereits auch schon machen mussten. Umso wichtiger ist es uns, dass so etwas bei unseren Produkten nicht passiert. Wir wollen, dass Sie unsere Taschen möglichst langlebig und nachhaltig verwenden können.

 

So nutzen wir einerseits nur die hochwertigsten Ledersorten aus zertifizierten Betrieben –und zusätzlich können Ihre Taschen jederzeit in unseren hauseigenen Reparaturservice eingeschickt werden, sollten über die Zeit kleinere Schäden entstanden sein.

 

Alles in Allem bietet der SchönfelderSkin Puro die perfekte Hilfe für Ihr Jura-Studium. Er ist edler Vollrindleder-Einband und zugleich handliche Tragetasche für die Schönfelder und Sartorius-Gesetzessammlung, sowie die roten Landesgesetze (nicht Ziegler/Tremel) u.v.m.. In geschlossenem Zustand wird der Premiumeinband zur stilvollen Tasche, die das Buch vor Wind, Wetter und Blicken schützt. Tragen lässt er sich entweder am Handgriff oder über den verstellbaren Schultergurt. Mit im Set erhalten Sie unsere konisch geformte Aluminium-Buchstütze (mit rutschfester Gummikante) als praktische und formschöne Arbeitshilfe.

 

Die Schönfelder Taschen können neben den oben genannten Verwendungen natürlich auch für andere Loseblattwerke des C.H. Beck Verlags mit der Rückenbreite von 86 mm genutzt werden.

SchönfelderSKIN Tasche – puro (Vollrindleder), mit rutschfester Buchstütze

79,00 €Preis
Farbe
  • • Die Original Schönfelder Tasche
    • eleganter Einband und praktische Tragetasche für die Beck´schen Loseblattsammlungen. z.B. Schönfelder und Sartorius
    • Verstellbarer Tragegurt mit Schulterpad (Leder)
    • Handgriff
    • Steckfach
    • inkl. konisch geformter Aluminium Buchstütze mit rutschfester Gummikante


    *in 4 weiteren Farben erhältlich

  • Schönfelder- & Sartoriussammlungen, Insolvenzordnung Nebenordner, Energierecht I – VI, Praxishandbuch Familienrecht, TVöD Band I & II, Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts I & II, Bayerische Gemeindeordnung, Umweltrecht I – IV, Handbuch Multimedia-Recht, Unterhaltsrecht, Krautzberger: Städebauförderungsrecht, Deutsche Gesetze Ergänzungsband, Rehbinder: Schweizerische Gesetze, Kreditwesengesetz IV, Wiechmann/Block: Versicherungsgesetze, Straßenverkehrsrecht, Gesetze des Landes Nordrhein-Westfalen, Gesetze des Landes Berlin, Gesetzes des Freistaats Sachsen, Gesetze des Freistaats Thüringen, Gesetze des Landes Sachsen-Anhalt, Gesetze des Landes Baden-Württemberg, Gesetze des Landes Schleswig-Holstein, März: Niedersächsische Gesetze, IFRS-Texte, Luftverkehrsgesetz, Lebensmittelrecht III, Zölle und Verbrauchssteuern, Steuerrichtlinien, Pappermann: Rechtsvorschriften in Nordrhein Westfalen, Hessische Verfassungs- und Verwaltungsgesetze, Sozialgesetzbuch, Europäisches Wirtschaftsrecht I & II, Kreditwesengesetz I & II, Lebensmittelrecht I & II, Steuertabellen, Nipperdey II: Arbeitssicherheit, Österreichische Gesetze, Kreditwesengesetz III